3-fach Turnhalle Primarschulhaus 3-Rosen

Sanierung

 

im Bau

Die Dreifach-Turnhalle des im Jahre 1996 fertig gestellten Schulhauses ist unterirdisch angeordnet und liegt zum grossen Teil im Grundwasser. Es wurde festgestellt, dass die als weisse Wanne ausgebildete Konstruktion undicht ist und das Wasser in den Unterlagsboden massiv eindringt. Das aus Glasbausteinen bestehende Dach, das als Pausenplatz dient, ist auch undicht geworden. Im Zuge der Sanierung werden auch  Sonnenschutz-Massnahmen am Pausenplatz sowie eine Lüftungsanlage in den angrenzenden Werkräumen geplant und umgesetzt.